OnlineAkademie des BdP Bundesverband der Pneumologen

Pneumologische Assistentin/Pneumologischer Assistent

Die/Der medizinische Fachangestellte soll den Arzt in Diagnostik und Therapie wichtiger pneumologischer Krankheitsbilder unterstützen sowie Schulungs- und Trainingsmaßnahmen bei Patienten durchführen. Sie/Er soll insbesondere

  • über gute medizinische Grundlagen verfügen;
  • bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von diagnostischen Maßnahmen und Messungen einschließlich Plausibilitätsprüfung fach- und situationsgerecht mitwirken;
  • Schulungs-, Trainings- und Betreuungsmaßnahmen bei Patienten planen, durchführen und bewerten;
  • zum gesundheitsfördernden Verhalten motivieren;
  • im Praxis-Team kooperieren und fachbezogene Leitungsfunktionen ausüben;
  • über notfallspezifische Kompetenzen verfügen;
  • organisatorische und verwaltungsbezogene Aufgaben einschließlich des Qualitätsmanagements durchführen.

Die Inhalte der Schulung
Teil A

  • Grundlagen der Epidemiologie, des Verlaufs und der Therapie wichtiger pneumologischer Krankheitsbilder
  • Pneumologische Diagnostik
  • Messung des Gasaustausch
  • Diagnostik schlafbezogener Erkrankungen
  • Sonographie und invasive Diagnostik

Teil B

  • Allergologie, Immunitätsteste
  • Praxisorganisation und Qualitätssicherung

Teil C

  • Patientenführung und -schulung

Die Nutzung/Registreiung dieses Kurses erfolgt ausschließlich über Coupons, welche bei der entsprechenden Blended-Learning Veranstaltung oder via Post ausgeteilt wurden.

Die Nutzung/Registrierung dieses Kurses erfolgt ausschließlich über Coupons, welche bei der entsprechenden Blended-Learning Veranstaltung oder via Post ausgeteilt wurden.

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Created by
Home Kontakt Impressum Sitemap Suche